0611 - 15 75 01-0

WebCalc - Der Smartphone-Rechner

Kalkulieren Sie ganz einfach eine Leasing- oder Mietkaufrate

Der Rechner ist webbasiert, damit plattformunabhängig und ist keine App.

Die Ansicht ist für Smartphones optimiert, funktioniert aber auch in allen anderen Browsern.

Beim Starten des Rechners werden die Faktoren im Cache des Smartphone gespeichert. So ist der Rechner auch offline nutzbar. Damit die Faktoren aktualisiert werden können, sollte der Rechner nach Gebrauch geschlossen werden. Eine Aktualisierung erfolgt dann ggf. bei erneutem öffnen.

Auf Dracke-Leasing-TV zeigen wir Ihnen, wie wie Sie mit dem Tool arbeiten.

Funktionen

Taste VA – Vollamortisation
Taste TA – Teilamortisation
Taste MK – Mietkauf

Feld Preis – Preis (netto)
Feld MSZ – Mietsonderzahlung (netto)
Feld Rate – Rate (netto)

+/- Tasten Laufzeit – Änderung der Laufzeit
+/- Tasten Restwert – Änderung des Restwertes

Eingabe des Preise berechnet die Rate
Eingabe der Mietsonderzahlung berechnet Rate inkl. Mietsonderzahlung
Eingabe der Rate berechnet die erforderliche Mietsonderzahlung

Einschränkungen beim Restwert:
Bei Laufzeiten über 48 Monaten wird ein Restwert von 20 % nicht angeboten und ist daher nicht auswählbar.

Mietkauf
Die Mietkaufkonditionen weichen von den Konditionen unseres Kalkulationstools "LeasKalk" ab. Bitte nutzen Sie hier auch die Möglichkeit, eine Rate telefonisch anzufragen. Sofern der Web-Calculator sich als alltagstauglich erweist, werden wir dies mit der nächsten großen Überarbeitung beider Kalkulationstools bereinigen.

Abweichungen zur Tabelle (Papierversion)

Da die Berechnungen teilweise mit mehr als vier Stellen hinter dem Komma erfolgen, kann es im Vergleich zu Rundungsdifferenzen kommen.

Aktualisierungen
Abhängig vom Betriebssystem können Schaltflächen auf den Homescreen des Smartphones gelegt werden (siehe auch Installation). Achten Sie darauf, die Anwendung nach der Nutzung zu schließen, da sonst keine Aktualisierungen stattfinden.

Betriebssystem iOS

Über Safari können Sie die Seite des Rechners zum Homebildschirm zufügen. Sehen Sie sich dafür einfach das Video am Ende dieser Seite an. Der Rechner wird mit Logo abgelegt und ist so schnell zu erreichen.

Betriebssystem Android

Auch unter Android lässt sich eine Website zum Startbildschirm hinzufügen. Die notwendigen Arbeitschritte richten sich nach dem jeweiligen Browser. Suchen Sie einfach im Internet unter "Browser->Verwendeter Explorer->Lesezeichen auf Homescreen".

Fehlermeldung: Das Verzeichnis existiert nicht mehr

Um Ihnen die Eingabe von Benutzername und Passwort zu ersparen, liegt der Rechner in einem Verzeichnis mit kryptischem Namen.
Verlässt ein bisheriger Teilnehmer sein Unternehmen oder soll aus sonstigen Gründen nicht mehr teilnehmen, wird das Verzeichnis gewechselt und Sie erhalten eine Mail mit neuem Verzeichnis.
Natürlich können Sie den Link auch jederzeit abrufen, Anruf oder kurze Mail genügt.

 

 

Stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Unsere Homepage nutzt Cookies nur, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Impressum und Datenschutzerklärung

Schließen