0611 - 15 75 01-0

Der Kauf, also die Innenfinanzierung aus laufendem Cashflow und einbehaltenen Gewinnen, stellt mit mehr als 70% immer noch den größten Anteil bei der Wahl der Finanzierung dar.

An zweiter Stelle folgt Leasing mit 57%.

Nach der Finanzierung aus Gesellschaftereinlagen folgt der Bankkredit auf Platz 4.

Damit verliert der Kredit zunehmend an Bedeutung. Während 2005 der Anteil noch bei 62% lag, nutzen mittlerweile nur noch 54% der Mittelständler diese Finanzierungsform.

Neben dem Leasing gerät der klassische Kredit auch durch alternative Finanzierungsformen, wie Factoring unter Druck.

Quelle: BDL Leasingnews Ausgabe Februar 2014

Kommentar schreiben